Tierpflege und Neuankömmling

Es war mal wieder Zeit, dass wir unsere Pferde und Ponies mit einem comp__DSC0786
Wellnessprogramm verwöhnen. Es wurde gestriegelt, gebürstet und die Hufe wurden auch nicht vergessen. Die Pferde genossen es sichtlich.

Im Anschluss begrüssten wir unseren Neuankömmling, comp__DSC0778das Dromedar Samson, der ab sofort für immer bei uns auf der Ranch bleiben darf.

Auch haben wir unsere neues Projekt für dieses Jahr begonnen. Ein Dauerkalender, den wir jeder für uns gestalten mit den Themen die uns das Jahr über begleitet haben. So haben wir am Ende des Jahres sicher einen schönen Rückblick auf das Jahr.
.

Start ins neue Jahr

Unsere erste Gruppenstunde im neuen Jahr stand unter dem Motto klar Schiff ins neue Jahr. So trafen wir uns mit der NaJu (Naturschutzbundjugend) auf unserem Naturgrundstück und sammelten dort alles was nicht hingehörte ein.comp_P1130442

Mit Schubkarren, Müllsäcken und Handschuhen ging es los und wir fanden schon auf dem Weg zum Grundstück allerhand interessanten Abfall wie alte Abdeckplanen, Bierdosen, einen Regenmantel und viel zu viel Plastik.

Parallel begannen wir mit den toten Äste, die auf dem Grundstück verteilt sind an verschiedenen Stellen comp_P1130455Totholzhaufen anzulegen um so weiteren Lebensraum und Rückzugsmöglichkeiten für Spinnen, Igel, Amphibien, Eidechsen und Käfer zu schaffen. Mal sehen was wir dort in der Zukunft alles beobachten können.

Am Ende unserer Sammelaktion kamen comp_P1130454immerhin sechs Müllsäcke und eine Plastikbox zusammen.